1. Einfache Installation:
    Mit dem mitgelieferten Montagesatz, kann der M.E. sehr schnell auf oder neben Ihrer Maschine angebracht werden. Bei geschlossenen Maschinen wird zusätzlich an einer passenden Stelle ein Loch für den Absaugschlauch in das Maschinengehäuse geschnitten. Anschließend anstecken, fertig. Auf Wunsch nimmt unser Kundendienst die Montage bei Ihnen vor.
  2. Einfache Wartung:
    Der Vorfilter ist komplett abwaschbar. Die beiden Elektrofilter aus Metall müssen nicht gewechselt werden. Eine Reinigung reicht.
  3. Kompakt und flexibel:
    Die M.E. Absaugung ist leicht und kompakt und passt daher gut auf fast alle Maschinen. Zusätzlich kann das Gerät je nach Anwendung hängend über einem Arbeitsplatz oder als mobile Version eingesetzt werden.
  4. Geringe Folgekosten:
    Im Vergleich zu manch anderen Filtersystemen zahlt sich der M.E. über seine Einsatzdauer im Prinzip selber ab. Die Folgekosten sind sehr gering, da die Dauerfilter gereinigt werden können und nicht ersetzt werden müssen. Dies schont zusätzlich die Umwelt.
  5. Stufenlose Leistungeinstellung- Energiekosteneinsparung:
    Beginnen Sie mit der niedrigsten Leistung des M.E. und stellen Sie ihn dann stufenlos auf die notwendige Stufe, bis der Ölnebel und der Rauch verschwinden. Dadurch sparen Sie unnötige Energie.
  6. Doppelte Filter - Längere Leistung:
    Der M.E. ist mit zwei separaten Elektrofilterzellen ausgestattet. Dies erhöht die Standzeit der Filter und sorgt für eine längere zuverlässige Filterleistung.
  7. Kostenersparnis durch Rückführung der Kühlmittelflüssigkeit:
    Die gesundheitsschädlichen schwebenden Partikel des angesaugten Ölnebels bleiben an den Filterzellen haften. Die schwere, nicht schwebende Restflüssigkeit sammelt sich hingegen am Gehäuseboden des M.E.. Von dort kann sie über einen Schlauch abgelassen, gesammelt und in die Maschine zurückgeführt werden. Dies bedeutet eine weitere Kostenersparnis.
  8. Konstanter Luftstrom:
    Ölnebelabscheider mit HEPA-Filtern als Hauptfilter haben häufig den Nachteil, dass während der Betriebsdauer die Luftdurchlässigkeit der Filter immer mehr nachlassen und deswegen die Leistung des Ölnebelabscheiders immer weiter nach oben angepasst werden muss, um einen ausreichenden Reinigungsgrad zu erhalten. Der Luftstrom des M.E. bleibt immer konstant. Es ist keine Nacheinstellung notwendig.
  9. Vibrationsfreier Lauf:
    Der M.E. läuft im Gegensatz zu manchen Ölnebelabscheidern mit Zentrifugaltechnologie absolut vibrationsfrei auf Ihrer Maschine. Dadurch werden fehlerhafte Teile Ihrer Maschine vermieden.
  10. Geringere Reinigungskosten:
    Mit einem M.E. auf jeder Werkzeugmaschine reduzieren Sie deutlich die Rückstände von Ölnebeln an Wänden, Böden und allen Oberflächen. Dadurch sinken Ihre Reinigungskosten im Gebäude.